Allgemein Sehensw. — 30 November 2009
Weltkulturerbe in Kroatien – UNESCO

Kroatien besitzt neben traumhaften Buchten zum Baden und einer wünderschönen Natur auch noch einen betrachtlichen Reichtum an historischer Architektur, die  man entlang der gesamten krotischen Adriaküste finden kann.

Die internationale Stiftung “UNESCO” erkannte den unschätzbaren Wert dieser Bauwerke und stellte seit dem Jahr 1979 sieben kulturelle Schätze unter ihren Schutz. Eines der bekanntesten Sehenswürdigkeiten “der unter dem Schutz der UNESCO steht” ist die Altstadt Dubrovniks. Die Perle an der Adria mit ihrer alten Stadtmauer zieht jährlich tausende von Touristen aus aller Welt an.

Dubrovnik mit seiner historischen Stadtmauer

Dubrovnik mit seiner historischen Stadtmauer

Weitere Top-Sehenswürdigkeiten findet man in Split und Trogir. In Split sollte man auf jeden Fall den Diokletianpalast oder auch “Kaiserpalast” genannt besuchen, der einst Sitz eines römischen Imperators war. Etwas nördlich von Split liegt das idylische Städtchen Trogir, dass durch seine architektonische Vielfalt seit 1997 unter dem Schutz der Unesco steht.

Eines der wohl bekanntesten Sehenswürdigkeiten und gleichzeitig auch das einzigste Naturwunder in Kroatien – das unter dem Schutz der Unesco – steht, sind die “Plitvicer Seen”. Das Reservat mit seinen vielen Seen und Wasserfällen ist weltweit bekannt und bietet ein einmaliges Naturschauspiel. – Ein muss für jeden Kroatienurlaub – .

Natürlich hat Kroatien außer den von der Unesco geschützten Gebäuden noch vieles mehr zu bieten. In jeder größeren Stadt und auch fast in jedem Ort findet man hinterlassenschaften aus vergangenen Zeiten. Besuchen auch Sie einmal das wunderschöne Urlaubsland Kroatien und schnuppern Sie in der Spuren der Vergangenheit.

Verwandte Artikel

About Author

admin

(0) Readers Comments

Comments are closed.

Highslide for Wordpress Plugin